Home Lifestyle Meine Must-Haves für den Sommer 2020

Meine Must-Haves für den Sommer 2020

by Lisa

Hallo meine Lieben,

endlich ist der Sommer wieder da! Ich bin defintiv ein Sommerkind und freue mich jedes Jahr aufs Neue auf ihn. Es gibt doch nichts Besseres als seinen Tag draußen zu verbringen und die Sonne zu genießen. :) Jedenfalls möchte ich euch auch dieses Jahr meine Favoriten für den Sommer nicht vorenthalten. 

 

Maxi-Kleider

Entweder man mag es oder nicht: kurze Sommerklamotten. Und für alle, die kurze Sommerklamotten nicht mögen, eigenen sich Maxi-Kleider perfekt! Aber natürlich auch für alle anderen. :) Maxi-Kleider sind super luftig und geben auch optisch einiges her. Doch leider ist es manchmal gar nicht so einfach das perfekte lange Kleid für sich zu finden! Entweder es ist zu lang, zu kurz, zu locker oder zu eng. Mein Tipp: Anprobieren, anprobieren und nicht aufgeben! Irgendwann werdet ihr das perfekte Kleid für euch finden, welches euch viele viele Sommertage begleiten wird – und ihr werdet es lieben. Auch ich hab mein liebstes Sommerkleid nur aus Zufall entdeckt und möchte es seitdem nicht mehr missen. :) 

 

Sonnenbrillen

Eine Sonnenbrille darf im Sommer natürlich auch nicht fehlen, denn sie fungiert nicht nur als Accessoire, sondern schützt auch die Augen vor den aggressiven Sonnenstrahlen. Die Auswahl ist groß: Von Pilotenbrillen, Oversize- bis hin zu Cat-Eye-Brillen ist alles dabei. Wer lange etwas von seiner Sonnenbrille haben möchte greift besten falls zu etwas hochwertigeren Sonnenbrillen. Und da spreche ich aus Erfahrung, da Sonnenbrillen, die unter 10€ kosten, nie länger als ein Sommer halten! Dementsprechend kann ich euch nur Mister Spex oder einen Optiker eures Vertrauens nur ans Herz legen!

 

kleine Umhängetasche

Eine kleine Umhängetasche sieht nicht nur schicker aus, sondern ist auch noch viel praktischer – vor allem an heißen Sommertagen! Und wenn man sich auf das Nötigste beschränkt, passt auch alles rein.  Was so alles in der Tasche nicht fehlen darf? Das verrate ich euch weiter unten! Seit letztes Jahr sind diese Korbtaschen im Trend, welche sich definitiv auch sehen lassen. Ich habe meine Umnhängetasche damals in Bali gekauft, aber auch Alba Moda hat in Moment eine sehr schöne Auswahl! 

 

Sandalen

Zu langen Kleider passen Sandalen definitiv am Besten. Außerdem sind sie schön luftig und bequem zu tragen. Sandalen gibt es mittlerweile in den verschiedensten Variationen und Farben, sodass jeder die perfekten Sommerschuhe für sich finden kann. Und wer es doch lieber etwas „schicker“ mag, der kann auch zu Sandaletten greifen, also zu Sandalen mit Absatz. Die peppen jeden Sommerlook auch nochmal auf. :) Hier kommt ihr übrigens nochmal zu meinem Schuh Guide für den Sommer. 

 

Und was in meiner Tasche nicht fehlen darf:

kleine Kamera

Der Sommer ist eindeutig die beste Jahreszeit, wo man auch die meisten Sachen erlebt. Klar kann man all seine schönen Momente auch auf Handyfotos festhalten, aber mit einer Kamera macht es doch gleich viel mehr Spaß! Außerdem nimmt man auf diese Weise schöne Momente auch viel bewusster wahr und behält sie länger in Erinnerung – und auf der Festplatte :). Eine Spiegelreflextkamera ist aber doch etwas zu groß für die kleine Tasche und außerdem viel zu schwer. Hier kann ich euch die Olympus Pen nur an´s Herz legen! Sie macht ebenfalls gute Fotos und ist mein treuer Begleiter auf Ausflüge und Reisen.  

 

Mini-Geldbeutel

Ich denke die meisten Frauen unter uns besitzen XXL Geldbeutel, die eigentlich schon als Clutch fungieren könnten. Doch spätestens dann, wenn man zu einer kleinen Umhängetasche greifen möchte, wird es ein Probem. Deshalb ist es nie schlecht, ein Mini-Geldbeutel griffbereit zu haben. Und dann reicht es auch, sich nur auf das Nötigste zu beschränken. :) 

 

Sonnenschutz & Erfrischungsspray

Was  man nie im Sommer vergessen sollte: Sonnenschutz! Auch im Alltag ist es sehr wichtig sich einzucremen, sobald man etwas länger draußen unterwegs ist. Und da ist es sehr praktisch wenn man immer eine kleine Tube Sonnencreme  in der Tasche mit hat. Diese Sonnencreme von Louis Widmer hat außerdem einen integrierten Labello mit UV-Schutz, was ich auch sehr wichtig finde.

 

Ahja, und zu guter Letzt darf auch ein Haargummi nicht fehlen! Vor allem an sehr heißen Tagen hat man doch manchmal das Bedürnis, seine Haare aus dem Gesicht verschwinden zu lassen. Sehr sommerlich wirds, wenn man zu Haargummis mit Blumen greift!

 

Was sind eure Must-Haves für den Sommer 2020?

 

Das könnte dir auch gefallen...

1 comment

Nancy 21. Juli 2020 - 20:43

Mein Must Have in diesem Sommer ist die Paediprotect Meeressonnencreme LSF 50+. Die nehme ich jeden Tag. Vegan, wasserfest und weißelt nicht. Der Anti-Sand Effekt ist auch klasse. Liebe Grüße Nancy :)

Reply

Leave a Comment