Home Lifestyle Smartphone Apps: Das sind meine Top 4

Smartphone Apps: Das sind meine Top 4

by Lisa

Hallo meine Lieben,

mittlerweile gibt es in den App Stores eine riesige Auswahl an verschiedensten Apps, die alle auf ihre Art und Weise doch unseren Alltag bereichern. Es gibt für jeden Richtung etliche Apps, egal ob Spiele, Shopping, Bildung oder Fotografie – gar nicht so einfach da den Überblick zu behalten! Deshalb dachte ich mir, zeige ich euch doch mal meine 4 liebsten Smartphone Apps, die ihr vielleicht noch nicht kennt – abseits von Instagram, WhatsApp & Co. Und wenn wir schon beim Thema Handys sind, zeige ich euch am Schluss außerdem noch meine aktuelle Lieblingshülle, von der ich in Moment einfach nur begeistert  bin. :)

 

TooGoodToGo

Der Name verrät das Prinzip der App schon: „Too good to go“ – zu gut zu gehen. Anstatt übrig gebliebene Lebensmittel nach Ladenschluss zu entsorgen, können die Partner (Cafés, Bäckereien, Supermärkte & Co.) sogenannte „Überraschungsportionen“ in die App stellen. Die Überraschungsportionen kosten dann auch nur noch einen Bruchteil vom tatsächlichen Warenwert und die einzelnen Portionen sind je nach Partner teilweise auch sehr großzügig. Und gleichzeitig tut man auch was gegen die Lebensmittelverschwendung. Aber wie funktioniert die App eigentlich? Bleibt am Ende des Tages viel übrig, können die Partner Portionen in die App stellen. Wir als Appnutzer sehen es und können diese Portionen dann reservieren und kaufen. Achtung: Es gibt immer nur Abholzeiten in bestimmten Zeitfenstern und die Portionen sind schon vorgepackt! Es ist also kein Wunschkonzert und das Ziel, die Vermeidung der Lebensmittelverschwendung, steht hier im Vordergrund. Mittlerweile ist TooGoodToGo auch in fast jeder Region in Deutschland vertreten und es gibt eine große Auswahl an Partner – vor allem in Großstädten.

 

Animal Crossing Pocket Camp

Treue Animal Crossing Fans unter uns? Zumindest ich habe früher auf dem Nintendo DS immer unglaublich gerne Animal Crossing gespielt und würde es heute immer noch tun, wenn ich einen hätte. Ich denke Animal Crossing ist so ein Spiel wofür man einfach niemals zu alt wird. :) In der Zeit des Lock Downs flammte die Lust wieder Animal Crossing zu „zocken“  auf, aber dafür extra ein Nintendo DS kaufen? Kommt nicht in Frage. Ist aber auch nicht nötig, denn es gibt eine tolle App: Animal Crossing Pocket Camp! Es kommt zwar nicht 100% an das Original ran, macht aber genauso viel Spaß. Anstatt dich um seine eigne Stadt zu kümmern, kümmert man sich hier um ein Camp und eine Hütte. Das Camp  und die Hütte kann man ganz nach seinen Wünschen einrichten und auch die Camper lassen sich auswählen. Auch Angelturniere und viele weitere Aktionen kommen nicht zu kurz. Insgesamt kommt es doch Recht gut an das ran, warum man Animal Crossing so gerne spielt. Und das Wichtigste: Es ist KOMPLETT kostenlos!

  

Facetune 

Meine absolute Lieblings-Bearbeitungsapp für Bilder! Es kostet zwar etwas, kommt aber so gut wie an keine kostenlose Bearbeitungsapp ran. Und lasst euch nicht verwirren, Facetune ist nicht nur für Selfies gedacht, um sich selbst zu „tunen“. Es bietet nämlich noch viel mehr! Zum einem kann die App die klassischen Dinge wie Zuschneiden und das Verwenden von Filter und Rahmen. Was ich an ihr schätze ist vor allem, dass einzelne Bereiche bearbeitet werden können. So können zum Beispiel dunkle Stellen problemlos aufgehellt, zu verpixelte Bereiche geglättet und bestimmte Details hervorgehoben werden. Auch das Überlagern bzw. „Kaschieren“ von störenden Objekten auf den Bilder funktioniert mit der App sehr gut. Wie so eine Bildbearbeitung mit Facetune aussehen könnte, findet ihr übrigens auch in diesem Blogpost von mir.

  

marktguru

Sparfüchste aufgepasst – mit marktguru verpasst ihr kein Angebot mehr!  Wie jedes Wochenende trudeln immer massenweise an Prospekte mit den neusten Angeboten der nächsten Woche in unseren Briefkästen ein. Aber vielleicht steht ja bei euch auch „Bitte keine Werbung“ und ihr bekommt gar keine Prospekte? Dann ist diese App genau das Richtige! Auf markguru sind alle Prospekte eurer Region online zusammengefasst, sodass ihr nichts mehr verpasst, denn mit Angeboten kann man manchmal richtig sparen. Ein weiterer Vorteil: Ihr könnt einzelne Produkte speichern und auf eine Merkliste setzen. Neben den Prospekten sind bei dieser App auch Cashback Aktionen aufgelistet, wo ebenfalls gespart werden kann. Eine tolle Sache!

 

Und wenn wir schon beim Thema Smartphones sind, möchte ich euch gerne noch meine absolute Lieblingshülle von meinem iPhone zeigen. Diese ist von iDeal of Sweden und hatte ich mir bei huellendirekt.de geholt. Und was soll ich sagen? Die beste Hülle die ich je hatte! Schönes Motiv, stabil und vor allem die Qualität fühlt sich wirklich gut an. Was ich auch toll finde ist, dass die Hülle innen nochmal „gefüttert“ ist und auf diese Weise dämpfend wirkt. Perfekt für Leute wie mich, die gerne ihr Handy öfters runterwerfen. Generell hat huellendirekt.de eine wirklich tolle und vor allem breite Auswahl an verschiedensten Hüllen für jedes Smartphone – da fällt die Entscheidung gar nicht so leicht. Auch für das iPhone 12 gibt es schon Hüllen & Co zur Auswahl.

 

Was sind eure liebsten Apps für´s Smartphone?

 

in freundlicher Zusammenarbeit mit huellendirekt.de

Das könnte dir auch gefallen...

1 comment

Jimena 23. September 2020 - 11:16

Sehr schöne Apps, Facetune nutze ich hin und wieder auch sehr gerne :)

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply

Leave a Comment