Home FoodBacken [Rezept] gesunde Zimtschnecken

[Rezept] gesunde Zimtschnecken

by Lisa

Hallo meine Lieben,

die Winterzeit hat uns letzte Woche offiziell erreicht und auch die Temperaturen sind um einiges gesunken. Und Winterzeit bedeutet für mich Kuschelzeit! Deshalb dürfen auch an einem gemütlichen Tag Zuhause meine heißgeliebten Zimtschnecken nicht fehlen. Ich habe sie jetzt schon  mehrmals zubereitet und möchte unbedingt das Rezept mit euch teilen. Die Zimtschnecken aus Hefeteig sich sehr fluffig und einfach nur zimtig lecker – perfekt auch für die Weihnachtszeit. Und durch das Mandelmehl schmeckt man bei den Zimtschnecken auch ein Hauch Marzipan heraus. On Top gibts für mich immer Mandelmus, aber natürlich könnt ihr es auch mit Schokolade oder Toppings eurer Wahl toppen. :) 

Rezept drucken
gesunde Zimtschnecken
gesund - lecker
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • 400 g Dinkelmehl
  • 100 g Mandelmehl (von Koro Drogerie)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 EL Agavendicksaft
Füllung
  • 30 g Kokosöl
  • 2 EL Zimt
Topping
  • Mandelmus (von Koro Dorgerie)
Vorbereitung 15 Minuten
Wartezeit 2 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • 400 g Dinkelmehl
  • 100 g Mandelmehl (von Koro Drogerie)
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Kokosöl
  • 4 EL Agavendicksaft
Füllung
  • 30 g Kokosöl
  • 2 EL Zimt
Topping
  • Mandelmus (von Koro Dorgerie)
Anleitungen
  1. Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen
  2. Milch erwärmen und die Hefe darin lösen. Zucker untermischen.
  3. Restlichen Zutaten in eine zweite Schüssel geben und eine Mulde in der Mitte formen.
  4. Hefemischung in die Mitte der Mulde geben und alle Zutaten zusammen zu einem Teig kneten.
  5. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1h - 1 1/2h gehen lassen.
  6. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig zu einen Rechteck ausrollen.
  7. Kokosöl für die Füllung verflüssigen (z.B. in der Mikrowelle) und mit Zimt mischen. Kokosöl-Zimt-Mischung auf dem gesamten Teig ausstreichen.
  8. Teig vorsichtig zusammenrollen und in Stücke schneiden.
  9. Zimtschnecken bei 180°C Umluft ca. 30min backen.
  10. Am Schluss das Mandelmus auf die Zimtschnecken verteilen. Guten Appetit!

 

Und ein kleiner Tipp von mir: Versucht bei Hefeteig nicht den Zucker zu ersetzen! Hefe benötigt den Zucker als „Futter“, um auch schön aufzugehen. Ich spreche hier aus eigener Erfahrung – ohne Zucker streikt Hefe. :)  

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

 

PR-Sample

Das könnte dir auch gefallen...

6 comments

Nadine 4. November 2018 - 12:22

Hallo Lisa,
die sehen ja, mal lecker aus. Die würden hier so schnell weg sein. Da könnte man gar nicht nach schauen. Danke für das Rezept.
Liebe Grüße Nadine

Reply
Sarah 4. November 2018 - 12:59

Ich liebe Zimtschnecken, yummy! Und dann auch noch gesund? Mega! Rezept ist gemerkt, danke dafür.

Liebst,
Sarah von http://www.vintage-diary.com

Reply
Steffi 4. November 2018 - 18:53

Huhu,

oh, die schauen ja sowas von lecker aus. Das Rezeot klingt auch nicht zu schwierig und vor allem die Überschrift „Gesunde Zimtschnecken“ klingt schon verlockend :)

Lg
Steffi

Reply
L♥ebe was ist 4. November 2018 - 22:42

ohh ich bin auch so ein Zimt-Junkie 🙂 v.a. Zimtschnecken finde ich super lecker! so eine gesündere Variante ist echt klasse, wenn man dann auch mal auf das Standard-Weizenmehl verzichten kann 🙂

liebste Grüße auch,
❤ Tina von liebewasist.com
Liebe was ist auf Instagram

Reply
Marie 9. November 2018 - 9:17

Die Zimtschnecken sehen wirklich richtig lecker aus, die werde ich mal backen wenn ich das Wellnesshotel Meran verlasse und wiedr in Deutschland bin :)

Liebe Grüße

Reply
Jimena 30. November 2018 - 8:23

Die Zimtschnecken sehen wirklich unheimlich lecker aus :)

Liebe Grüße
Jimena von littlethingcalledlove.de

Reply

Leave a Comment